Brecht

(redirected from Brechen)
Also found in: Dictionary, Thesaurus, Medical, Wikipedia.

Brecht

Bertolt . 1898--1956, German dramatist, theatrical producer, and poet, who developed a new style of "epic" theatre and a new theory of theatrical alienation, notable also for his wit and compassion. His early works include The Threepenny Opera (1928) and Rise and Fall of the City of Mahagonny (1930) (both with music by Kurt Weill). His later plays are concerned with moral and political dilemmas and include Mother Courage and her Children (1941), The Good Woman of Setzuan (1943), and The Caucasian Chalk Circle (1955)
References in periodicals archive ?
BLUNDER BORDELL BRANDER BRECHEN CARNALL CASTELL CENTARE CHAPPER CHESTON COLLICE COMENTE CONDITE CORRAGE COSTERS CRISTEN DELATER DESPEND ENCRESS FORTHER FRITTER GRANTER HALLAND HARRIER MARLINE MARRINE MILLINE PARTANE PASTERS PINNATE POLITES SCALLED SERENES SHALDEN SHANKER SHILLET SHIRLEY SLUGGED SOUTHER SWELLED TAINTER TERRANE THESTER TRISTLE UNTIMES WINDLES
The original reads: "Andererseits treten schon in der ersten Halfte des zwolften Jahrhunderts Aufzeichnungen hervor, die mit der alten Tradition brechen.
Tabus brechen bedeutet Anarchie, und Anarchie hat etwas sehr Bedrohliches.
This would be all well and good but these pictures of golfer Nick Faldo and his girlfriend Valerie Brechen were taken with his children as an audience to their obvious affection.
In arguing that students of international organizations should pay greater attention to organizational sociology, Gayl Ness and Steven Brechen note that whereas conventionally, "The organizations of the international scene are .
Dann wird auch die Sprache der Musiker zu uns dringen, die wieder Musik, nicht Ideen sprechen, dann wird sich die Erkenntnis Bahn brechen, dass 'Musik machen' die Aufgabe des Musikers ist, die des Horers aber nicht Musikverstehen, sondern Musikhoren.
Der Ton der Formen ist vergleichsweise weich und bruchig, lasst sich leicht mit blossem Finger ritzen und brechen.
Diese in linearer Entwicklungslogik gedachten "Wellen" brechen sich kaum an undemokratischen Wirklichkeitsstranden, wo das "Geld regiert" oder ein repressives Sicherheitskonzept eine Renaissance erlebt.
Drum bleibe, du trotziger Jager, im Hain, Und lass mich mit meinen drei Radern allein; Und willst meinem Schatzchen dich machen beliebt, So wisse, mein Freund, was ihr Herzchen betrubt: Die Eber, die kommen zur Nacht aus dem Hain Und brechen in ihren Kohlgarten ein Und treten und wuhlen herum in dem Feld: Die Eber, die schiess, du Jagerheld
Geschwind ans Werk ich daft mein Wort nicht brechen.
Das Brechen dieser Fischbeine bebildert dabei auch einen gewalttatigen Akt von Joachim gegen Ruzenas Korper.