Gnesen

Gnesen,

Poland: see GnieznoGniezno
, Ger. Gnesen, city (1993 est. pop. 70,400), Wielkopolskie prov., central Poland. It is a railway junction and a trade and food-processing center; there is also light manufacturing. The legendary cradle of the Polish nation, Gniezno was the first capital of Poland.
..... Click the link for more information.
.
Mentioned in ?
References in periodicals archive ?
Es gibt funf Kopien der in Nowgorod befindlichen Tur: zwei aus Papiermache in Moskau und Nurnberg, zwei aus Kunststoff in Warschau und Gnesen und nur eine aus Bronze in der Plocker Kathedrale, die in den Jahren 1971-1981 nach dem in Nowgorod befindlichen Original von polnischen Kunstlern und Handwerkern hergestellt wurde.
11) This 1207 prohibition was made in a papal letter to the Archbishop of Gnesen, Poland (qtd.
3, <<Synodalbucher der Kirchenprovinzen von Gnesen, Prag und Salzburg.
Der franzosische Einfluss auf die Reliquienpolitik Karls IV"; Maria Starnawska, "Die Ausstellungen der Reliquien in der Kirchenprovinz Gnesen im Mittelalter"; Andreas Haasis-Berner, "Pilgerzeichen zwischen Main und Alpen"; Tomas Velimsky, "Reflection of Pilgrimages in the Material Culture of the Czech Middle Ages"; Helena Koenigsmarkova, "Ein Prager Pilgerzeichen--der einzige Zeuge"; Krzysztof Bracha, "Der Pilger als Muster des guten Christen in den polnischen Predigten des Spatmittelalters"; Petr Hlavacek, "Franziskaner, Wallfahrtswesen und die Spiritualitat des Pilgertums im Spatmittelalters"; Michaela Wirsing, "Strafwallfahrten des Spatmittelalters: Perspektivische Uberlegungen"; Thomas T.