lager

(redirected from Lagern)
Also found in: Dictionary, Thesaurus.

lager

a light-bodied effervescent beer, fermented in a closed vessel using yeasts that sink to the bottom of the brew
References in periodicals archive ?
Lider fun di getos un lagern [Songs of the Ghettos and Concentration Camps] was published in 1948 in Yiddish.
The young whipper-snapper fermented at cooler temperatures at the bottom of the fermenter is lager, named after the German verb lagern, meaning "to store."
The name lager is derived from the German verb, lagern, which means to store or rest.
Like Burmeister, she sets the novel in a block of flats in the former East Berlin, but refuses to endow her chosen locale with historical and geographical resonances (siting it 'irgendwo im Osten der Stadt') and in particular refuses to change the street name in the wake of the Wende: 'Die Mieter der Eckwohnung im siebenten Stock des Hauses Paul-Meschkewitz-Strasse dreiundachtzig, irgendwo im Osten der Stadt, walzten sich nachts schlaflos auf ihren Lagern. Niemand hatte sich je Gedanken daruber gemacht, welche Verdienste der Namensgeber der Strasse eigentlich hatte.
Wilms, Lagern, Fordern und Dosieren von Schuttgutern, Verlag TUV Rheinland, Cologne, Germany (1993).
The German translation by Vera Piroschkow, Uberleben ist alles: Aufzeichnungen aus sowjetischen Lagern was published in 1965 (Munchen: J.
Das Lagern und Speichern von Lebensmitteln gestaltet sich bei schwacher Profilierung und niedriger Hohe nachteiliger, wegen der geringen Aufnahmefahigkeit und der Gefahr des Austritts flussiger Inhalte.
Hier gelangen wir zu einem oft narrativ ausgeschmuckten, wenn auch bislang wenig beachteten Teil klimaskeptischer Argumentation, der die wichtige Funktion hat zu erlautern, weshalb trotz der von skeptischen Lagern prasentierten "Sachlage" weltweit vom Klimawandel und vom C[O.sub.2] gesprochen wird und Aktivitaten zur Bekampfung der vermeintlichen Ursachen des Klimawandels stattfinden.