Stark

(redirected from starken)
Also found in: Dictionary, Thesaurus.

Stark

1. Dame Freya (Madeline) . 1893--1993, British traveller and writer, whose many books include The Southern Gates of Arabia (1936), Beyond Euphrates (1951), and The Journey's Echo (1963)
2. Johannes . 1874--1957, German physicist, who discovered the splitting of the lines of a spectrum when the source of light is subjected to a strong electrostatic field (Stark effect, 1913): Nobel prize for physics 1919
Collins Discovery Encyclopedia, 1st edition © HarperCollins Publishers 2005
References in periodicals archive ?
Vergleichendes und etymologisches Worterbuch der germanischen starken Verben.
Starken's AAC also includes improved thermal insulating qualities to help maintain temperatures, which Starken claims would lead to savings from spending on cooling costs.
'This will usher in change and convenience in the industry,' Sam Liuson, president and CEO of Starken Philippines, said in a statement.
Concurrently, Chin Hin is working on further developing their current manufacturing facility, Starken AAC Sdn.
Die ersten kirchenmusikalischen Periodika, welche ihre Grundung hauptsachlich den starken liturgischen und kirchenmusikalischen Erneuerungsbewegungen in der zweiten Halfte des 19.
Seit Jahren erlebt die Pressefreiheit in unserem Land einen starken RE-ckgang.
HELLER writes: "Von grosser Wichtigkeit ist es, dass neufeudale Kraftpose und den Schrei nach dem starken Mann als den Ausdruck einer Verzweiflungsstimmung des Burgers zu erkennen.
La adaptacion alemana del SFP 10-14 version Iowa es el programa Familien starken (www.familien-staerken.info).
Hannah Hoch (1889-1978) also redeployed mass-mediated materials to engage with pugilism in her 1931 photomontage Die Starken Manner (The Strong Men) (Pl.
Jahrhunderts in der Geschichte der Liven: Die in diesen beide Jahrhunderten herrschende politische Instabilitat und kriegerische Konflikte haben sich nachteilig auf die demografische Entwicklung dieses Volkes ausgewirkt und fuhrten zu einer starken Dezimierung seiner Bevolkerung.
In ihrem gut 160 Seiten starken Beitrag (zuzuglich Handschriftenkatalog und Indices) will die Verfasserin den linguistischen, inhaltlichen und konzeptionellen Eigenheiten dieser Texte nachgehen, nebst der Frage, welche Erkenntnisse sich daraus fur die Redaktionsgeschichte gewinnen lassen; auch soll untersucht werden, auf welchen theologischen Traditionen die Textinhalte fuBen (p.